rss feed

Sex Lexikon Camfeellas | Alles was Du schon immer über Erotik und Sex wissen wolltest.

  • Was ist...?

    Wir sind auch nur Menschen und können nicht alles wissen. Aber dafür gibt es ja nützliche Webseiten und Bücher, in denen wir nachschauen können. Lexika gibt es viele, in Bezug auf Erotik kann man sie jedoch an einer Hand abzählen. Wir wollten diese Lücke einwenig schließen und präsentieren dir hier unser Sexlexikon.

Sex und Erotik Lexikon

lets talk about Sex.

Hier werden hoffentlich alle Unklarheiten rund um das Thema Sex und Erotik radikal ausgeräumt!! Übersichtlich nach dem Alphabet geordnet wird hier versucht, Begriffe für jedermann verständlich zu erläutern.

A

-Analverkehr- Die Ausübung des Geschlechtsverkehrs über den After, besonders häufig bei Homosexuellen Paaren vorkommend
aber auch unter den heterosexuell veranlagten erfreut sich diese Variante zunehmender Beliebtheit.

B

-Bondage- Bezeichnet eine Vorliebe für Fesselspiele.
-Blasen- Auch Oralverkehr genannt,meint die Stimmulation des Geschlechstorganes des Mannes mit dem Mund.

C

-Coitus- Geschlechtsverkehr unter anderem auch bekannt als Coitus interuptus der unterbrochene Geschlechtsverkehr.

D

-Dicke Titten- Umgangssprachlich für große Brüste.(Riesen Oberweite)
-Doggy Style- Ausübung des Geschlechtsverkehrs von Hinten dabei kniet die Frau und der Mann dringt von hinten in Sie ein.

E

-Erotik- Anregende und fantasievolle Art Sexualität darzustellen. Anders als beim Hardcore, wird z.B. in Erotikfilmen Wert auf eine
natürliche und spielerische Darstellung gelegt, die Devise
lautet dort meist weniger ist mehr.
-Ejakulation- bezeichnet den Samenerguss des Mannes, wobei neueste Untersuchungen herausgefunden haben, dass auch Frauen ejakulieren können.
-Erektion- Versteifung des männlichen Glieds aufgrund sexueller Erregung
-Erektionsstörungen- Verlust der Fähigkeit eine Versteifung des Gliedes zu erreichen, welches für die Ausübung des Sexualaktes notwendig ist.

F

-Ficken- Umgangssprachlicher (vulgärer) Ausdruck
für Geschlechtsverkehr
-Frigiede- In sexueller Hinsicht sehr gehemmt und sehr zurückhaltend

G

-Gunilingus- Die Stimulierung der weiblichen Geschlechtsorgane(Vagina) mit dem Mund

H

-Hardcore- Unzensiertes zur schaustellen des Geschlechtsaktes mit Nah- Aufnahmen der Geschlechtsteile.
- Hardcore Pornos haben meistens keine Handlung sagt man. Hierbei geht es rein um den Sexualakt

I

-Intimrasur- Entfernung der Schambehaarung
-Intim- Inniges beisammen sein in ungestörter Atmosphäre

J

-Jungfernhäutchen- Bei Frauen die noch keinen Geschlechtsverkehr hatten, ein vorhandenes dünnes Häutchen, dass den Vagina Eingang umgibt. Beim ersten Geschlechtsverkehr wird dieses verletzt und reißt ein. Diesen Vorgang nennt man auch Entjungferung
-Jungfer- Bezeichnet eine Frau die keinen sexuellen Kontakt hatte.

K

-Kondom- Verhütungsgegenstand bietet Schutz vor Schwangerschaft und ansteckenden Krankheiten wie Tripper und Ähnlichem aber vor allem ein wirksamer Schutz vor Aids.

L

-Liebe machen- Eine sehr schöne Art den Liebesakt(Geschlechtsverkehr) zu beschreiben.
-Lecken- Umgangssprachlich für Gunilingus, welches die orale Stimmulierung der Vagina umschreibt (Muschi lecken)
-Lack u. Leder- Eine bestimmte Art des Fetisch, welches die Vorliebe für Lack und Leder beschreibt. Hierbei macht es die Sexualpartner geil, wenn Sie beim Sex Leder, Latex und ähnliche Stoffe tragen.

M

-Muschi- Umgangssprachlicher Begriff für das weibliche Geschlechtsorgan weitere Namen sind: Vagina, Scheide, Votze, Möse und ähnliches.
-Maso- Eine bestimmte Art des Fetisch bei der die Sexualpartner eine Vorliebe für Schmerzen und Bestrafung aufweisen (Sadomaso).

N

-Nackt- Unbekleidet
-Nudisten- Anhänger der Frei Körper Kultur es soll Camps geben in denen alle Menschen vollkommen unbekleidet leben.
-Nutten- Umgangsprachliche Umschreibung für Prostituierte
-Natursekt- Bezeichnet den menschlichen Urin eine bestimmte Art des Fetisch wobei die Sexualpartner es schön finden angepinkelt zu werden und Ähnliches.

O

-Oral- Mit dem Mund
-Oralsex- Befriedigung (stimmulierung der Geschlechtsorgane) mit dem Mund
-Onanieren- Selbstbefriedigung beim Mann durch Reiben des Penis und ähnlichem.
Bei der Frau streicheln der Vagina und der Brüste oder zur Hilfenahme von Sexspielzeugen
-Orgasmus- beschreibt den sexuellen Höhepunkt

P

-Porno- Unzensierter Sex bzw. Erotik Film in dem der Sexualakt im Mittelpunkt steht. Nahaufnahmen der Genitalien und wenig Handlung außerhalb des Geschlechtsverkehrs sind einige Merkmale von Pornos.

Q

-Quitschen- Oder auch stöhnen beim Sex, dass großen Anklang bei vielen findet. Auch Lustschreie gehören dazu.
-Quickie- beschreibt eine schnelle Nummer, spontaner Sex der maximal eine viertel Stunde dauert.
Neueste Meldungen behaupten, dass viele Leute die Mittagspause für einen Quicki nutzen.

R

-Rasierte Girls- Frauen die sich die Intimbehaarung entfernt haben. Ebenso als rasierte Muschi bezeichnet
-Rassig- Feurig, dominat

S

-Sex- Umschreibt den Sexualakt
-Sexcams- Medium das es Möglich macht, Frauen oder Männer über die Sexcam bei ihren Sexuellen Handlungen zu beobachten auch als Cam 2 Cam möglich, wobei beide Partner eine Kamera am Pc angeschlossen haben.
-Sexchat- Eine neue Art sich mit einem Sexualpartner über eine weitere Entfernung zu Unterhalten. Die Grundlage des Gesprächs ist hier der sexuelle Aspekt. Sexchat wird meißt über
die Pc. Tastatur aber auch über sogenannte Headsets durchgeführt eine weitere Möglichkeit ist die altbekannte Methode über das Telefon.

T

-Tanga- Unterwäsche bei der das Hinterteil zu einem schmalen Bändchen verläuft. Für Frauen und Männer erhältlich
-Tantra- Eine Liebeslehre die aus Indien stammt und sich hier Zulande zunehmender Beliebtheit erfreut. Die Kunst des Tantras lässt sich auch in spezielen Seminaren erlernen
-Titten- Andere Bezeichnung für Brüste oder auch Busen
-Tittenfick- Beschreibt eine Sexualpraxis, das männliche Glied wird dabei zwichen die Brüste der Frau gelegt und der Mann bewegt sich wie beim Geschlechtsverkehr.
-Telefonsex- Telefongespräch in dem sich die Partner mit Worten und Gestöhne gegenseitig erregen. Telefonsex wird oft kostenpflichtig von professionellen Telefonsex Damen angeboten.

U

-Unisex- Für beide Geschlechter passend
-Urologe- So wie der Frauenarzt (Gynäkologe) für Frauen, ist der Urologe für Männer zuständig.

V

-Vögeln- Umgangssprachl. für den Geschlechtsverkehr
-Vagina- Med. Begriff für das weibliche Geschlechtsorgan
-Verhütung- Umschreibt ein wichtiges Thema zur Vermeidung von Schwangerschaften und Geschlechtskrankheiten
-Vergewaltigung- Strafbare und abstoßende Methode den Sexualakt mit Gewalt zu erzwingen.

W

-Wichsen- Umgangssprachlicher Begriff für die männliche Selbstbefriedigung. Siehe auch Onanieren.
-Waschbrettbauch- Umschreibt gut ausgebildete Bauchmuskeln beim Mann.

X

-XXX- Umgangssprachlich für Sex
-XXX Girls- Sexy Girls (Frauen)

xhamster- ist ein Portal im Sexcams Sektor.

Y

youporn- Porno Portal mit privaten wie Profi Videos aus dem Amateurbereich.

Z

-Zungenkuss- Speziele Form des Kußes, wobei sich die Zungen der beiden Kußpartner berühren und umkreisen.

69

Eine Bezeichnung für eine spezielle Form des Oral Verkehrs, wobei sich beide Geschlechtspartner gegenseitig Oral befriedigen. Die Frau wendet ihre Vagina
dem Mund des Mannes hin, während der Mann seinen Penis zum Mund der Frau richtet.